Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

ManagerGate Newsletter

Ausgabe 30/2024: »Sind Sie mit Ihrem Latein am Ende?«

Ausgabe 30/2024: »Sind Sie mit Ihrem Latein am Ende?«

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Wort „prokurare“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „für etwas Sorge tragen“. Und genau das tun Sie als Prokurist oder Prokuristin! Sie übernehmen Teile der eigentlichen Geschäftsleitungsausgaben, erhalten in Ihrer Vertrauensposition umfassende handelsrechtliche Vollmachten, tragen dafür aber auch ein gewisses Haftungsrisiko.

Wie sollte Ihr optimaler Arbeitsvertrag aussehen? Gilt für Sie der Kündigungsschutz? Wir die Prokura genau ausgestaltet ist, zeigt Ihnen unsere Referentin im Online-Seminar. Sie lernen die Inhalte und den Zweck der Prokura kennen, welche Beschränkungen im Außen- und Innenverhältnis bestehen und wann eine Prokura endet. Zusätzlich erhalten Sie außerdem einen Überblick über aktuelle Urteile zum Umfeld der Prokura.

Wir begleiten Sie auf dem Weg zum Erfolg, sodass Sie guten Gewissens Sorge für Ihr Unternehmen tragen können. Melden Sie sich gleich an:


Live-Online-Seminar:
Prokura – Stellung, Haftung, Rechte & Pflichten
Aktuell informiert zum rechtlichen Stand

Im Spannungsfeld von anderen Führungspersonen und Organen
Welche Vollmachten haben Sie mit der Prokura?
Haftung der Prokuristen im Innen- und Außenverhältnis

  Jetzt informieren »  


Eine informative Lektüre wünscht Ihnen
Ihre ManagerGate-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Mitarbeiterführung & Management

Studienlage Homeoffice: Produktivitätskiller oder Booster?

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa)
Die Experten des ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. wollten es genauer wissen und analysierten die Studienlage vor dem Hintergrund der aktuell stark geführten Diskussion. „Es gibt keine eindeutigen Aussagen dazu. Aktuelle Studien kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen,“ so Dr. Ufuk Altun, wissenschaftlicher Mitarbeiter des ifaa. ... zum Artikel

Boomerang-Mitarbeiter: Gründe für die Rückkehr und was Unternehmen beachten sollten

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG
In Zeiten von Arbeitskräftemangel ist es entscheidend, vorhandenes Personal zu halten. Dennoch verlassen Mitarbeiter manchmal das Unternehmen – sei es aufgrund neuer beruflicher Chancen, persönlicher Lebensumstände oder dem Wunsch, andere Erfahrungen zu sammeln. Doch was, wenn sie zurückkehren möchten? ... zum Artikel

Mehrheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland befürchtet Stellenabbau wegen KI

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Ernst & Young GmbH
Künstliche Intelligenz (KI) erleichtert das Leben und den Arbeitsalltag der Menschen weltweit – allerdings werden dabei auch die Herausforderungen, die diese neue Technologie mit sich bringt, sichtbarer. Fakt ist: Zwei von drei Angestellten in Deutschland (67 Prozent) haben bereits praktische Erfahrungen mit KI-Anwendungen gesammelt. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige

Live-Online-Seminar:
Arbeitsrecht Basiswissen

Von der Einstellung bis zur Kündigung

  • Arbeitsrechtliche Aspekte von der Einstellung bis zur Kündigung kennenlernen
  • Neuerungen bei Arbeitszeit, Elternzeit, Befristung und Arbeitsvertragsgestaltung
  • Vermeiden Sie geschlechterspezifische Gehaltsdiskriminierung!
Jetzt anmelden!  »

Datenschutz

Wie sich KI einsetzen lässt, ohne gegen den Datenschutz zu verstoßen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Viele Unternehmen zögern beim Einsatz von KI aus Angst, gegen den Datenschutz zu verstoßen. 70 Prozent aller Unternehmen und sogar 80 Prozent der Unternehmen, die KI nutzen, sehen in einer Bitkom-Umfrage Datenschutzverstöße als größtes Risiko beim KI-Einsatz. Und 62 Prozent meinen, dass sich KI-Dienste in der Cloud nicht mit Datenschutzvorgaben vereinen lassen. ... zum Artikel

Wirtschaft & Finanzen

Volumen der Startup-Deals steigt erstmals wieder – Zahl der Abschlüsse aber rückläufig

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Ernst & Young GmbH
Gute Nachrichten aus dem Startup-Ökosystem in Deutschland: Das Deal-Volumen steigt wieder. Der Gesamtwert der Risikokapitalinvestitionen in Jungunternehmen wuchs im ersten Halbjahr 2024 gegenüber der Vorjahresperiode um 363 Millionen Euro (zwölf Prozent) auf gut 3,4 Milliarden Euro. Zeichen einer Trendwende, nachdem die Investitionen in Startups in den beiden ersten Halbjahren 2022 und 2023 deutlich gesunken waren. ... zum Artikel

Studie: Generative KI könnte Fachkräftelücke im öffentlichen Dienst um ein Drittel verkleinern

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • McKinsey & Company
Generative künstliche Intelligenz (GenAI) hat das Potenzial, den Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst erheblich zu lindern. Bereits heute fehlen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene rund 550.000 Vollzeitkräfte. Diese Lücke ließe sich durch den umfassenden Einsatz von GenAI um bis zu einem Drittel oder einem Äquivalent von bis zu 165.000 Vollzeitkräften verkleinern. ... zum Artikel
Anzeige
Klare Strukturen – sichere Rahmenbedingungen – nachhaltiger Erfolg:
So funktioniert ein erfolgreiches Onboarding – vor Ort und online! »

Nachhaltigkeit

ESG im Unternehmen: Warum gerade CEOs in der Pflicht sind

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Robert Half Deutschland GmbH
Charlie Grubb und Stephen Mill, Managing Director und President Executive Search bei Robert Half, erläutern, was ESG ist und warum es für CEOs im Kontext der digitalen Transformation wichtig ist, und wie Unternehmen Fachkompetenz finden oder aufbauen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Travel-Trends-Studie: Generation Z wirbelt Reisebranche auf

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Simon-Kucher & Partners Strategy & Marketing Consultants GmbH
Öfter, kürzer, günstiger und häufig allein: Das Reiseverhalten der Gen Z unterscheidet sich laut der Simon-Kucher Travel-Trends-Studie stark von älteren Menschen. So beschneidet die Gen Z ihr Reisebudget um ganze 14 Prozent und reist dennoch 4,5-mal häufiger als Baby Boomer. Möglich wird das durch kurze Reisen von unter einer Woche. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Spruch der Woche

Fördern Sie Ihre Talente!

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Anzeige
Eigeninitiative der neuen Mitarbeitenden fördern?
Informieren Sie sich im Online-Seminar zum erfolgreichen Onboarding! »
nach oben